work-life-balance als Zielforumlierung

work-life-balance – als Zielformulierung 

Was bedeutet work-life-balance überhaupt?

Der Begriff „work-Life-balance“ steht für einen Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Die Begriffsbildung work-life-balance stammt aus dem Englischen: Arbeit steht für work, Leben für life und Gleichgewicht für balance.

Das Wort „balance“ steht also für Gleichgewicht, seinen Ursprung hat das Wort im lateinischen „bilanx“ und steht für 2 Waagschalen. Zusammengefasst können wir also sagen: „2 Waagschalen im Gleichgewicht“.

Kleiner gedanklicher Test:

Befüllen Sie in Ihren Gedanken jetzt einmal Ihre persönlichen Waagschalen auf, um zu sehen, wie es um Sie bestellt ist!  Die rechte Waagschale füllen Sie mit „work“, sie steht also für deinen Beruf oder Tätigkeit, gefüllt mit Arbeit und Karriere. Die linke Waagschale wird gefüllt mit „life“, Ihrem Privatleben, Familie, Hobbies und Ihrem Gesundheitszustand. Sie bestimmen selbst die Gewichtung der einzelnen Inhalte. Wohin schlägt die Waage aus, nach rechts oder nach links? Was bringt mehr Gewicht auf die Waage? Was macht den größeren Anteil in Ihrem Leben derzeit aus, ist es mehr die Arbeit oder das Privatleben?

Was passiert nun, wenn eine Waagschale überladen ist?

Richtig, es entsteht ein Zustand, indem es keine Ausgewogenheit gibt oder auch ein Ungleichgewicht der Kräfte auf beiden Seiten, es entsteht eine Schieflage. Diese Situation empfinden viele Menschen als Stress.

So eine Schieflage entsteht auch, wenn wir die 4 wichtigsten Lebensbereiche

  1. Lebensbereich Körper / Gesundheit
  2. Lebensbereich Arbeit
  3. Lebensbereich Familie & Freunde
  4. Lebensbereich Lebenssinn / Selbstverwirklichung

die unser Leben ausmachen, nicht in Balance halten. Wir geraten in eine Schieflage. Diese Schieflage ist oft der Nährboden für Stress.

Folgen einer solchen Schieflage könnten z. B. sein:

  • Sie fühlen sich in Ihrer Haut nicht mehr wohl
  • Stress kommt auf, beruflich und privat
  • Ihre Leistungsfähigkeit ist eingeschränkt
  • Sie sind oft krank und anfällig für Krankheiten
  • Sie haben das Gefühl, Sie bekommen zu wenig Anerkennung für Ihre Leistungen
  • Sie können vielleicht nicht mehr ruhig schlafen und wachen nachts auf
  • Gesundheitsprobleme treten auf, z. B. muskuläre Verspannungen, Bauchschmerzen etc.
  • Sie können nicht mehr abschalten und nehmen Ihre Arbeitsprobleme mit nach Hause
  • Es entsteht Unzufriedenheit durch ständige Erreichbarkeit, alle wollen was von Ihnen …
  • Ihr Gewicht vielleicht auch ein ständiges AUF und AB, oder nur AUF
  • Freunde und Familie grenzen sich ab und Sie verlieren wertvolle Kontakte
  • Sie sind gereizt und ständig genervt u. v. m.

Wenn Sie auf solche körperlichen Reaktionen, Verhaltensweisen und Symptome nicht rechtzeitig achten, werden Sie vielleicht sogar ernsthaft krank, nur weil Sie für die Bedeutung der „balance“ nicht sensibilisiert waren. Denken Sie daher an Ihre persönliche Waagschale!

Dauerhafter Stress macht krank! Das sollten Sie sich bewusst machen und rechtzeitig nach Stressbewältigungsstrategien Ausschau halten.

work-life-balance in die Praxis umgesetzt bedeutet: 

  1. Das Führen eines eigenverantwortlichen gesunden Lebensstils
  2. Sein Leben bewusst, aktiv zu gestalten, gleichermaßen in allen 4 Lebensbereichen individuell und ausgewogen
  3. Ein täglicher Ausgleich zwischen An- und Entspannung
  4. Ein maßvoller Umgang mit Arbeit und Belastung, sowohl körperlich wie auch geistig

Fazit …

Um in den Zustand einer work-life-balance zu gelangen ist es wichtig zu wissen, wie eine Zielstrategie funktioniert, um seinen Job, Familie & Freunde, Gesundheit und sich selbst nicht aus den Augen zu verlieren.

Sein Leben in allen 4 Lebensbereichen im Blick zu behalten funktioniert daher, wenn Ziele und Methoden klar sind. Das Ziel ist immer, alle Bereiche zu bedienen und nicht einzelne zu vernachlässigen, um aus dem Gleichgewicht zu kommen. Und es ist wichtig, sein Leben selbst zu gestalten – denn sonst tut es wahrscheinlich jemand anderes für Sie.

In der Rubrik Download können Sie sich eine Übung herunterladen, um zu testen, wie es um Ihre persönliche work-life-balance bisher bestellt ist.